Die Ludwigsburger Schachvariante 2019
       Pünktlich zum 100-jährigen Jubiläum der Schach-Gemeinschaft Ludwigsburg 1919 e.V. 
      haben wir eine Schachvariante entwickelt. 

       Die Regeländerung ist denkbar einfach:
      Es gelten die internationalen Schachregeln der FIDE mit einer kleinen Ausnahme bei der Eröffnung.
      Weiß kann beim ersten Zug falls der Bauer gezogen wird, nur ein Feld vorziehen
      während Schwarz sofort und wie immer mit dem Bauern auch einen Doppelschritt machen kann.
      Ab dem zweiten Zug gilt dies auch wieder für Weiß ...

      Die Vorteile:
      Weiß beginnt aber Schwarz hat stärkeren Einfluß über die Art der Eröffnung!
     
Z.B. Verhindert 1. Sf3 - d5 die häufig gespielten italienischen und spanischen Partien!
      Der Anzugsvorteil für Weiß wird dadurch vermindert und die Chancen für beide Spieler sind nahezu gleich!

      
                                        




    Spielidee, Ausstattung und Anleitung sind Eigentum von M+A Spiele © 1996-2019

    Spieleautoren : Armin Müller + Martin Arnold, Jugendleiter der SGL 1919 e.V. 
    Made in Germany


zurück zur Übersicht